Ludwig Theuvsen
Liebe Besucherin, lieber Besucher, liebe Freundinnen und Freunde der CDU,

vielen Dank, dass Sie sich auf unserer Homepage über unsere Arbeit informieren wollen. Haben Sie Fragen zu politischen Themen?  Haben Sie Anregungen für unsere Arbeit? Möchten Sie politisch aktiv werden, mehr über uns erfahren oder eine unserer Veranstaltungen besuchen? Gerne können Sie sich mit Ihrem Anliegen jederzeit an mich oder unsere Geschäftsstelle wenden.
 
Der CDU-Stadtverband Göttingen möchte sich offen und bürgernah für unsere schöne Stadt einsetzen. Unser Ziel ist es, unsere Vorstellungen für ein lebenswertes und attraktives Göttingen umzusetzen. 
 
Sie sind immer herzlich willkommen! Bitte schauen Sie mal wieder vorbei!
 
 
Herzliche Grüße
 
Ihr Prof. Dr. Ludwig Theuvsen 
Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Göttingen




 
20.11.2014 | CDU-FDP-Gruppe im Rat der Stadt Göttingen
CDU/FDP-Gruppe warnt vor Folgekosten zu Lasten anderer Kulturinstitutionen
Mit dem größten Einzelbrocken in Höhe von 4,5 Mio. Euro ist Göttingen aus einem Fördertopf des Bundes bedacht worden. Für den Ausbau des damit geförderten „Kunstquartiers“ bringen diese Mittel den Schub, zu dem die Stadt alleine kaum in der Lage gewesen wäre. Die für Fördermaßnahmen solcher Art sehr geringe Eigenbeteiligung von zehn Prozent wird irgendwie auch noch zu stemmen sein, aber in der Folge wird sich ein ganz anderes Problem stellen: Die jährlich sechsstelligen Unterhaltungskosten des Projekts werden unter die sog. „Freiwilligen Leistungen“ der Stadt fallen, die aber durch die Vorgaben des Entschuldungshilfeprogramms (EHP) gedeckelt sind. Dieses Limit ist bereits so ausgereizt, dass zusätzliche rund 50.000 Euro, die die freien Kulturträger aktuell allein dafür benötigen, um ihren Mitarbeitern die künftig gesetzlich garantierten Mindestlöhne zahlen zu können, die gesetzten Haushaltsgrenzen sprengen. Das bedeutet in der Konsequenz, dass die neue freiwillige Leistung „KuQua“ nur zu Lasten anderer bisher geförderter Kultur- oder Sportträger erfolgen kann. 
weiter

19.10.2014 | CDU-Stadtverband Göttingen (Sanio); Foto: privat
Herbert Wegener mit Goldener Ehrennadel für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet
Am heutigen Sonntag hat der CDU-Ortsverband Nikolausberg sein 50-jähriges Bestehen gefeiert.  
weiter

16.10.2014 | CDU-FDP-Gruppe im Rat der Stadt Göttingen
CDU/FDP-Gruppe lehnt rot-grüne Zwangsmaßnahmen ab
Mitarbeiter der Kliniken und der Senioreneinrichtungen, die weiter auf öffentliche Stellplätze im Bereich Zimmermannstraße und Am Papenberg angewiesen sind, werden auch künftig rund 80 Euro im Monat nur für die Parkgebühren aufwenden müssen. Die CDU/FDP-Ratsgruppe hatte eine weitergehende Reduzierung der Gebühren sowohl in Weende-Süd wie in der übrigen Nordstadt gefordert, ist aber jetzt erneut an der rot-grünen Mehrheit gescheitert.
weiter

02.10.2014 | CDU/FDP-Gruppe im Rat der Stadt Göttingen
Güntzler legt Ratsmandat nieder - Theuvsen sein Nachfolger

Bei den turnusmäßig zur Hälfte der Ratsperiode stattfindenden Wahlen zum Fraktionsvorstand ist Dr. Hans-Georg Scherer in geheimer Wahl einstimmig zum neuen Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion gewählt worden. Der 52-jährige Dipl. Forstwirt und ö.b.v. Sachverständiger aus Nikolausberg übernimmt den Vorsitz von Fritz Güntzler, der nach 13 Jahren nicht mehr für das Amt des Fraktionsvorsitzenden kandidiert hat. 
weiter

30.09.2014 | CDU Stadtverband Göttingen (Sanio); Fotos: Sanio
Bezirksparteitag mit über 100 Delegierten und Gästen
Der Parteitag des CDU-Bezirksverbandes Hildesheim, der ganz Südniedersachsen und damit auch den Stadtverband Göttingen umfasst, bestätigte am Abend Fritz Güntzler MdB mit überwältigender Mehrzeit im Amt des Bezirksvorsitzenden. 
weiter